Kategorie: Text Seite 1 von 8

Datteln nationaler Einheit

Ein Oasendorf im Süden Tunesiens versucht, seinen ­Einwohnern ein Auskommen zu bieten – unbürokratisch, basisdemokratisch und ohne staatliche Unterstützung. Doch nun will die Regierung im fernen Tunis den…

Mediale Schlammschlacht

Ein tunesischer Fernsehsender soll eine gezielte Schmutzkampagne gegen eine NGO organisiert haben. Die Veröffentlichung einer geheimen Tonaufnahme sorgt für Aufregung. „Kollaborateure, Spione, Korrupte! Diebe, Betrüger, die das Land…

Tunesiens Kampf gegen Filz und Korruption

In Tunis protestieren Tausende gegen Straffreiheit für korrupte Geschäftsleute, Analysten beklagen mafiöse Verflechtungen zwischen Wirtschaft und Politik. Korruption macht sich breit. Dem Land droht der Erstickungstod in verfilzten…

Folter, Armut und Perspektivmangel in Tunesien

Tunesiens Regierungschef besucht Berlin. Die Bundesregierung möchte sein Land als sicheren Herkunftsstaat einstufen. Doch Amnesty International wirft ihm schwere Menschenrechtsverletzungen vor. Dass Amnesty Internationals Bericht zur Menschenrechtssituation in…

Tunesiens Angst vor den Rückkehrern

Tunesiens Behörden agieren zögerlich was die Rücknahme von tunesischen Staatsbürgern angeht, die im Ausland straffällig geworden sind. Vor allem die Rückkehr der mehr als 5000 Tunesier, die in…

Tunesiens süßer Exportschlager

Die meisten Datteln, die man in Deutschland im Regal findet, stammen aus Tunesien. Sie gehören zu den besten weltweit. Sarah Mersch war bei der Ernte in der tunesischen…

Wie ein Mensch zum Terroristen wird

Der junge Tunesier Anis Amri hat wahrscheinlich in Berlin zwölf Menschen ermordet. Warum, das ist unklar. Sein Leben gibt zumindest Hinweise, wie er sich radikalisierte. Von Kai Biermann,…

Das neue Tunesien gehört den Alten

Es waren die Jungen, die die tunesische Revolution vor sechs Jahren organisierten – doch bis heute sind sie in der Politik kaum präsent. Die Aktivisten sind enttäuscht. „Das…

60 Jahre Gleichstellung: verhaltene Feierlaune in Tunesien

Tunesien gilt als das Land mit den modernsten Frauenrechten in der arabischen Welt. Doch Aktivisten gehen die Gesetze heute nicht mehr weit genug. Sie kratzen am Tabu der…

Ministerbesuch im „sicheren Herkunftsstaat“ Tunesien

Gleich zwei deutsche Minister machen auf ihrer Maghreb-Tour in diesen Tagen in Tunesien Station – nach Ansicht der Bundesregierung ein sicheres Herkunftsland. Doch Homosexuelle leben dort gefährlich. Es…