Kategorie: Radio

„Ich bin keine Sklavin“

Saadia Mosbah ist die einzige schwarze Stewardess der staatlichen tunesischen Fluggesellschaft Tunisair – dabei macht die schwarze Minderheit des Landes rund ein Fünftel der Bevölkerung aus. Doch Diskriminierung…

Tunesienurlaub mal ohne Kamele

Die Kroumirie hat so ziemlich alles, was man sich zunächst mal nicht unter Tunesien vorstellt: Wanderwege, Wildschweine und Wälder statt Wüste, Strand und Bettenburgen. Auf Sonnencreme sollte man…

Reif für die Demokratie: Farah Hached

Mit ihrer NGO „Le Labo Democratique“,  dem „Demokratielabor“, will die Juristin Farah Hached dazu beitragen, den Weg Tunesiens zur Demokratie zu ebnen. Politisches und gesellschaftliches Engagement liegt in…

Tunesiens Regierung in der Sackgasse, Ennahdha am Scheideweg

Der Rücktritt des tunesischen Premierministers Hamadi Jebali könnte ein wichtiger Schritt sein hin zu einer Spaltung der Ennahda-Partei in moderate und radikalere Kräfte. Dieser Schritt ist dringend nötig,…

Tunis: Neuer Mythos einer historischen Stadt

Tunis, das ist arabischer Frühling, Revolution, der Geruch von Freiheit. Die Hauptstadt des kleinen Mittelmeerstaats rückte im Januar 2011 ins Licht der Öffentlichkeit, als die Tunesier ihren autokratischen…